Was können Sie sehen und tun?

Portugiesen sagen, dass Portugal in dieser Region geboren wurde. Sie sind also aus historischen Gründen! Von den verschiedenen Menschen, die durch diese Region gingen, waren es die Römer, die Spuren hinterließen, wie zum Beispiel die zahlreichen römischen Brücken. Es gibt sogar eine Autoroute um römische Souvenirs. Doch schon lange vor den Römern machten die Bewohner Kreidezeichnungen in den Felsformationen. Barreiros liegt nur wenige Kilometer von Braga entfernt. Es ist eine kleinere Stadt in der Gemeinde Amares und grenzt an den Fluss Cávado, einen der vielen Flüsse in dieser Region. Es gibt viele Rastplätze für ein Picknick entlang der Flüsse und Sie können gut radeln.

Barreiros selbst wird von einer kleinen Bevölkerung von weniger als 800 Menschen bewohnt. Die Einrichtungen sind daher begrenzt, was aber durch Ruhe und Natur ausgeglichen wird. Wir genießen die Vögel und die wunderschönen weitläufigen Weinberge. Natürlich gibt es eine Kirche, eine Kapelle, eine Kneipe, ein paar kleine Restaurants, in denen die Portugiesen essen, und einen kleinen Supermarkt, eine Bäckerei. Für alles andere, Shopping, Sportanlagen, Theater, Braga ist die erste bezeichnete Stadt, aber unterschätzen Sie nicht andere Orte in der Umgebung. Es gibt natürlich Portwein und Wein zum Verkauf, aber es gibt noch so viel mehr. Besuchen Sie auch die historischen Elemente der Region: In der Region gibt es viel UNESCO-Weltkulturerbe. Neben Braga empfehlen wir Ihnen auch Guimerães, Amares, Ponte de Vila und Porto

Sportliche Aktivitäten, jede in ihrem eigenen Tempo, bieten unzählige Möglichkeiten. Wandern, Radfahren, Kanufahren, Golf, Minigolf, Reiten. Die Berge, Flüsse, Sportanlagen stehen zu Ihrer Verfügung. Gehen Sie unabhängig oder unter Aufsicht: Elly und Gerard können Sie beraten. Die Aktivitäten können auch für Gruppen von Gästen organisiert werden! Wenn es jedoch Zeit für einen Strandbesuch ist, können Sie in etwa 25 Minuten nach Esposende fahren, wo der Cava-Fluss auf den Atlantik trifft.

Von der Villa branca Barreiros aus werden – auf Anfrage und auf Initiative von Elly und Gerard – Aktivitäten organisiert, möglicherweise mit dem Fahrrad, wie Golf in der Region, Hafen- und Weinproben, Weinbergbesuche, Kochkurse, Fotokurse, Malkurse, Besuche in historischen Städten und alle, die Spaß haben Idee, die vorgebracht wird.

Und dann wurde das Douro-Tal selbst noch nicht erwähnt. Der grüne Teil Portugals mit endlosen Weinbergen, den vielen Quintas, dem einladenden Fluss, … Sie haben keine Zeit mehr, also werden Sie wahrscheinlich nach Barreiros zurückkehren.